Samstag, 7. November 2015

Wenn Wunder wahr werden...

"Wenn Träume Hand und Füß bekommen und aus Wünschen Leben wird, dann kann man wohl von einem Wunder sprechen"!

Am 15.10.2015 hat unser kleines großes Wunder gesund und munter das Licht der Welt erblickt und man kann wohl wahrlich von einem Wunder sprechen, und mein Blogtitel sollte sich doch noch bewahrheiten, wie oft hatte ich den Glauben daran verloren, aber ich habe das Ziel meines Weges mein persönliches Wunder erreicht, oder wenn man es mit den Worten der Ärzte sagen will: "was eine Erfolgsgeschichte"! 

Ich war nun sehr sehr lange untergetaucht aber ich musste den Kampf erstmal für mich alleine zu einem guten Ende bringen, habe aber vor das Erlebte wieder niederzuschreiben, denn es war eine heftige Schwangerschaft mit dem schönsten Ende das wir uns vorstellen können. Soviel vorweg ich habe es geschafft, gekämpft mit eisernem Willen, stets versucht es erhobenen Hauptes zu tun, und dank der besten Erfindung überhaupt dem frühen totalen Muttermundsverschluss es bis zum Termin geschafft. 3 Monate Krankenhausaufenthalt, komplette Zervixinsuffizienz ab der 21. SSW, vorzeitige Wehen, SS-Diabetis und SS-Cholestase, ja die Diagnosen wurden mir nur so um die Ohren gehauen und ich bin mal wieder um einen großen Erfahrungsschatz reicher. 

Ich danke Euch für die Nachrichten, die ich jetzt mal langsam abarbeiten werde und hoffe ihr lest weiterhin trotz meiner langen Abstinenz.

Eure Sternenmami mit Wunder an der Hand 

Kommentare:

  1. Willkommen kleines Wunder! Und herzlichen Glückwunsch an die frisch gebackenen Eltern! Ganz schön viele Ängste habt ihr durchleben müssen aber wie man liest war es das Wert...
    Freu mich auf mehr...

    AntwortenLöschen
  2. Wie wundrschön! Von Herzen alles Gute und Liebe zu eurem Wunder ❤️

    AntwortenLöschen
  3. Herzlichen Glückwunsch <3

    Habe mich sehr oft gefragt wie es euch geht!

    Ich hoffe ich darf dir mal schreiben um näheres zu fragen, uns steht der tmmv auch irgendwann mal bevor.

    Alles Liebe von Herzen <3

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sternenmami, es tut mir leid, dass Du eine so schwierige Schwangerschaft hattest!! Dafür gratuliere ich Dir natürlich um so mehr, dass Ihr endlich dieses kleine große Wunder in Euren Armen halten könnt!! Ich habe oft an Dich gedacht - fühl Dich fest gedrückt und ich freue mich, wieder von Dir zu lesen ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sternenmami, ihr habt es endlich geschafft!!!! Meinen herzlichen Glückwunsch zu eurem Wunder und alles, alles Liebe!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Das Taxofit schein geholfen zu haben :-) Alles gute auch von mir

    AntwortenLöschen
  7. Hey.....Herzlichen Glückwunsch! :))) Ich dachte, Du kommst nicht mehr zurück - und habe ewig nicht rein geschaut. Alles Liebe, Isa

    AntwortenLöschen